Serafina Morrin Tänzerin

Schauspiel

Fotos
Vita
Eigene Produktionen

Sprechen

Referenzen
Hörprobe

Coaching

Mehr Präsenz
In Balance
Referenzen

Tanz

Serafina - die Tänzerin
Unterricht
Bauchtanz für Schwangere
Bauchtanz mit Baby
Shows
Kontakt



space
  "ZWISCHEN FREMDHEIT UND LIEBE" Tanz und Poesie zum Thema Fremdsein im eigenen Land und fremd sein in sich selbst; Live Musik: Gabriele Kostas

"DIE DRITTE NACHT NACH 1000 NÄCHTEN" Tanz und Lyrik über die Situation der Frau im Orient; Live Musik: Mohamed Askari

"LUST UND FRUSTVOLLES Ü:BER DIE LIEBE" Tanz und Gedichte über die Liebe (nach B. Brecht.)

"ICH HAB DICH TANZEN GESEHN" Oriental. Tanz-Comedy mit Flamenco-Elementen und Musik der 20er Jahre gesungen von Dörte Freundt

"ORIENT UND OKZIDENT" Ein unterhaltsamer Abend aus der Kultur von Orient und Okzident.Klassische arabische und deutsche Musik sowie klassische und moderne Poesie (Hafis, Goethe. u.a.).

Tanz und Poesie

Serafina Morrin kann als "Solotänzerin", "Tanz und Poesie" oder auch mit Livemusik gebucht werden. Nach Absprache mit der Künstlerin können Themenwünsche zu Ihrer Veranstaltung berücksichtigt werden. Serafina kombiniert den Tanz mit sensibel ausgewählten, poetischen Texten, unter der Begleitung exzellenter Musiker. Dies kreiert eine einzigartige Atmosphäre, die das Publikum unweigerlich in Bann zieht.

"Mich faszinieren Tanz und Poesie des Morgenlandes. Die Texte sind voller Mystik und Sinnlichkeit. Ich möchte mein Publikum verzaubern und glücklich machen; eine Oase der Sinne kreieren."

     
     

 

 
home ©   serafina-morrin.com 2008 by webdesign-berlin.de